23. Mrz 2021Gipspistolenbilder

 

Zu Beginn ihrer Künstlerkarriere fertigte Niki de Saint Phalle sogenannte Schießbilder an. Dabei schoss sie mit Farben auf Bilder und von ihr vorbereitete Gipsreliefs.

Bei dieser Form der Kunst geht es mehr um die Freude am Prozess als um das Endprodukt. Dennoch entstehen interessante Werke, wenn sich die Farbe über die eingegipsten Fundstücke ergießt.

Auch die Schüler/innen der Klasse S3 hatten viel Spaß am Erschaffen ihrer Werke!

 

zurück zur Übersicht